2. Herbstmeisterschaft 2020

Die Herbstmeisterschaft 2020 fand am 10. Oktober statt. Gespielt wurde Super-Mêlée.

Fast alle Boulesportfreunde, 20 Starter, waren der Einladung des Spartenvorstands gefolgt.

Es konnte pünktlich um 10 Uhr mit dem Spielbetrieb begonnen werden.

Auch das sehr durchwachsene Wetter (mal Sonne, aber nur kurz, mal Regen, sehr ergiebig, auch mal ein kleines Gewitter mit Hagel) hat die Teilnehmer nicht davon abgehalten, die geplanten 5 Durchgänge zu spielen.

Eine Pause von ca. 45 Minuten wurde für das leibliche Wohl doch eingelegt!   

Gegen 17 Uhr stand das Ergebnis fest.

Die drei  Routiniers Hans-Werner (Platz 1), Hans-Jürgen (Platz 2) und Hartmut (Platz 3) standen mit 5 bzw. 4 gewonnenen Spielen ganz vorne. Ebenfalls 4 Siege konnte Inge verzeichnen, belegte durch die schlechtere Punktezahl den Rang 4.